Informationstag zur Straßenverkehrstechnik 2017 – Kommunikation zwischen Fahrzeug und Infrastruktur

Am 10. Oktober 2017 fand im Parkhotel Heidehof in Ingolstadt die Veranstaltungsreihe „Informationstag zur Straßenverkehrstechnik“ der AVT STOYE Gruppe statt.

In verschiedenen Fachvorträgen informierten die Referenten zu den aktuellen Trends und Entwicklungen im Car2X-Bereich. So skizzierte beispielsweise Audi den Weg zur „smart city“ und Herr Bauer von Traffic Technology Services zeigte Anforderungen und Herausforderungen des Datenservices am Beispiel des Ampelphasenassistenten eindrucksvoll auf. Das Thema Sicherheit beleuchtete Herr Bißmeyer von Escrypt.

In den Pausen bestand für die Teilnehmer die Möglichkeit, „vernetztes Fahren“ hautnah zu erleben; in mehreren Testfahrten konnte der Ampelphasenassistent einem Praxistest unterzogen werden. Abgerundet wurde die Vortragsreihe durch Informationen über den Verkehrsingenieur-Arbeitsplatz CROSSIG der GEVAS software sowie Einblicke in das Forschungs- und Testzentrum CARISSMA der TH Ingolstadt.

Der abschließende Erfahrungsaustausch zwischen den zahlreich erschienenen Gästen zeugte vom Erfolg der Veranstaltung. Unser Dank gilt daher allen Gästen und Referenten.

2017-11-28T14:36:53+00:00