Verkehrsrechner-Systeme 2016-10-18T14:16:13+00:00

Mit System in die Zukunft – PENTAtraffic Verkehrsrechnersysteme

Seit der Grundsteinlegung zur Entwicklung des innovativen Verkehrsrechnerkonzeptes PENTAtraffic im Jahre 1999 ist stets Offenheit das Leitmotiv. AVT STOYE gestaltet seit Beginn des OCIT-Gedankens diesen Prozess aktiv in der ODG sowie in anderen OCIT-Gruppen mit.

Konsequent modular aufgebaut, vereinigt das PENTAtraffic-Systemkonzept das bewährte Know-how von AVT STOYE in der Verkehrstechnik mit den heute aktuellen IT-Anforderungen des Verkehrsmanagements und setzt dies bei der Entwicklung und dem Betrieb moderner Verkehrsleitzentralen praktisch um.

PENTAtraffic stellt den Kunden damit wirtschaftliche Systemlösungen zur Verfügung, die ganz auf die individuellen Anforderungen des Einzelfalles mit seinen komplexen Aufgabenstellungen zugeschnitten werden können. Aufeinander abgestimmte, modulare Systemkomponenten bilden insbesondere bei Erweiterungsinvestitionen die optimale, wirtschaftlich ausgerichtete Basis. Die für die Planungs- und Zukunftssicherheit angesetzten Zeiträume lassen sich durch die Flexibilität des PENTAtraffic-Systemkonzepts absichern und auf Jahre verlängern.

Das PC-basierte moderne PENTAtraffic-Systemkonzept entspricht den zukunftsgerichteten Anforderungen der Planer, Betreiber und Auftraggeber.

System-Beispiele

2016-10-18T14:16:19+00:00

PENTAtraffic clover

Im Zeitalter des Internets (der “Cloud”) wird die Bedeutung des Zugriffs auf ein Verkehrsrechnersystem mit allen Geräten und aus allen Winkeln der Welt immer wichtiger. Also gibt es auch im System PENTAtraffic die Möglichkeit, über das Web zuzugreifen. Hier bieten wir Ihnen ebenfalls Varianten an, die einen fließenden Übergang von unserer WEB-Zentrale bis zu einem vollwertigen “Cloud-Verkehrsrechner” – unserem Clover – bieten. Dieser ist auch einfach als Service unseres Hauses mietbar!